„Hochzeit, PHEVs, made in Dingolfing?“

 

Am 03.03.2020 besuchten 35 Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe, die den WSG-W-Zweig gewählt haben, das BMW Group Werk in Dingolfing. Der Standort in Dingolfing ist einer der 31 Produktionsstandorte der BMW Group weltweit. Zu Beginn der Erkundung erhielten unsere Schülerinnen und Schüler zunächst einen kurzen Vortrag über grundlegende Fakten über das Werk, ehe sie sich dann mitten in die automobile Kernfertigung begaben. In einem zweistündigen Rundgang konnten die Jugendlichen zahlreiche Informationen über die Fertigung, Logistik und das Produktionsnetzwerk des größten Arbeitgebers dieser Region sammeln. Eindrucksvoll wurde unseren Schülerinnen und Schüler das ausgeklügelte Just-in-time und Just-in-sequence-Prinzip vermittelt. Rund 1.500 Automobile laufen täglich im BMW Group Werk in Dingolfing von den Montagebändern. Neben den praxisnahen Einblicken erhielten die Jugendlichen auch vielerlei Informationen über aktuelle Baureihen, Zukunftstechnologien und über die Handelsorganisation.

 

Wir danken dem BMW Group Werk Dingolfing für den eindrucksvollen Vormittag.

 

StRin Sabine Schranner

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2020 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum    Datenschutz